Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik (w/m/d)

Netze BW GmbH • Baienfurt

Dein Blick hinter die Kulissen

Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik
Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik
Deine Karriere bei Netze BW – Wir kümmern uns drum!
Deine Karriere bei Netze BW – Wir kümmern uns drum!
Mehr Videos
Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik
Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik
Deine Karriere bei Netze BW – Wir kümmern uns drum!
Deine Karriere bei Netze BW – Wir kümmern uns drum!

Du@Netze BW

Du behältst gern den Überblick, bist ein Organisationstalent, interessierst dich für betriebswirtschaftliche Abläufe und Zusammenhänge eines Unternehmens sowie dessen Aufbau und Weiterentwicklung? Sehr gut! Denn mit einer kaufmännischen Ausbildung bist du ein*e echte*r Allrounder*in und deine Fähigkeiten sind in vielen Bereichen des Unternehmens gefragt. Willkommen bei der Netze BW, einer Tochtergesellschaft der EnBW.  

Du@Netze BW

Vernetze mit uns die Welt von morgen.

Du hast Lust, deine Tatkraft bei uns einzubringen und dadurch deine eigene Zukunft und die aller Menschen sicherer und lebenswerter zu machen? Wir freuen uns darauf, dich dabei genauso tatkräftig zu unterstützen – und gemeinsam mit dir neue, zuverlässige Verbindungen für die Energieversorgung von morgen zu schaffen.

Baienfurt

Schulstandort: Humpis-Schule, Ravensburg
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Start: 2024

Das lernst du

  • Zuerst mal: alle relevanten Bereiche kennen – ob Logistikzentrum oder den Einkauf – nicht nur jeden einzeln, sondern auch, wie sie zusammenlaufen und -arbeiten
  • Alle Fähigkeiten, Tools und Programme, die du brauchst, um als Fachkraft für Lagerlogistik einen guten Job zu machen: von der Beschaffung über die Wirtschaftlichkeit des Lagers bis hin zu einem einfachen Jahresabschluss
  • Nicht nur mit Zahlen, sondern auch mit Menschen gut und sicher umzugehen, mit Kolleg*innen genauso wie in der Beratung von Kund*innen

Das bringst du mit

  • Begeisterung an der Zukunft der Energieversorgung mitzuarbeiten
  • Interesse für technische und kaufmännische Abläufe, sowie handwerkliches Geschick
  • Eine freundliche und zuvorkommende Art
  • Einen sehr guten Hauptschul- oder vergleichbaren Abschluss
  • Gute Deutschkenntnisse (mind. Niveau B2 GER)

Das bieten wir dir

  • Viel Freiraum und persönliche Förderung deiner Fähigkeiten und Talente
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit ab dem ersten Tag
  • Spannende berufliche Perspektiven und Joboptionen nach deiner Ausbildung
  • Flexible Arbeitszeiten und Freizeitausgleich
  • Exkursionen, Trainings und Events
  • Kostenfreie Fitness- und Sportangebote
  • Miet- oder Fahrtkostenzuschüsse
  • Sehr gute Vergütung inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld

Gute Gründe für deinen Berufsstart beim EnBW Konzern

Unsere Auszubildenden und DH-Studierenden erreichen durch ihre motivierte Arbeit überdurchschnittliche Erfolge. Dieses Engagement wollen wir honorieren und ihnen ganz bewusst individuelle Leistungen bieten, die über dem Durchschnitt liegen. Wir haben vielfältige Angebote, wie etwa flexible Arbeitszeiten, finanzielle Benefits oder Angebote zur Gesundheitsförderung, die wir unseren Auszubildenden und Studierenden nach Möglichkeit, das heißt immer abhängig von Standort, Arbeitsplatz und Tätigkeit, zur Verfügung stellen.

Überdurchschnittliches Gehalt

1. Ausbildungsjahr 1.381,46€, 2. Ausbildungsjahr 1.488,79€, 3. Ausbildungsjahr 1.575,19€, 4.Ausbildungsjahr 1.673,10€

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Urlaubsgeld 1.116,59€, Weihnachtsgeld: 100% der Grundvergütung

Ermäßigungen

Auch als Auszubildende*r erhältst du unter bestimmten Voraussetzungen Energiepreisermäßigungen sowie Vergünstigungen in unseren Betriebsrestaurants.

Miet- oder Fahrtkostenzuschuss

Abhängig von der Entfernung deines Wohnortes zum Dienstsitz bzw. zur Berufsschule, kannst du einen Miet-/Fahrtkostenzuschuss beantragen.

Deine Ausbilder*innen
Tanja Freisinger
Tanja Freisinger
Ausbildungsstandort: Biberach

“Wir gestalten gemeinsam deine Zukunft in der Energiewelt von morgen - zuverlässig, vernetzt und immer spannend.”

Weitere Informationen

Studium abgebrochen?

Kein Problem! Ein Studienabbruch ist kein Drama, sondern bietet dir die Chance, neue Möglichkeiten für dich zu entdecken und einen anderen Weg zu gehen, den du ursprünglich so vielleicht nicht geplant hast. Jetzt stehen dir andere Angebote offen – wie wäre es mit einer dualen Ausbildung oder einem dualen Studium?

Zu viel Theorie? Hier gibt’s endlich Praxis!

Das Studium war dir zu theoretisch? Dann ist eine Ausbildung genau das Richtige für dich. In der betrieblichen Ausbildung packst du ab dem ersten Tag tatkräftig mit an. Deine Ausbilder*innen und Kolleg*innen stellen dir dafür alle nötigen Werkzeuge bereit. Und in der Berufsschule? Da vermitteln dir deine Lehrer*innen alle für den Beruf notwendigen Fachkenntnisse.

Ansprechpartner*innen

Leonie Feinauer

 

Meinst du, das wäre dein Ding?

Jetzt bewerben