Anlagenmechanikerin/Anlagenmechaniker für Rohrsystemtechnik (w/m/d)

Netze BW GmbH • Esslingen

Dein Blick hinter die Kulissen
Deine Karriere bei Netze BW – Wir kümmern uns drum!
Deine Karriere bei Netze BW – Wir kümmern uns drum!

Deine Ausbildung

  • Berufsschule: Robert-Mayer-Schule, Stuttgart
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Start: 2023

Vernetze mit uns die Welt von morgen.

Du hast Lust, deine Tatkraft bei uns einzubringen und dadurch deine eigene Zukunft und die aller Menschen sicherer und lebenswerter zu machen? Wir freuen uns darauf, dich dabei genauso tatkräftig zu unterstützen – und gemeinsam mit dir neue, zuverlässige Verbindungen für die Energieversorgung von morgen zu schaffen.

Du@Netze BW

Du bist handwerklich geschickt, fasziniert von großen, technischen Anlagen und du hast kein Problem damit anzupacken? Sehr gut! Denn als Anlagenmechaniker*in sorgst du für einen reibungslosen Betrieb unserer Netze und Leitungen – und damit für die sichere Versorgung mit Gas, Wasser und Wärme. Willkommen bei der Netze BW, einer 100%igen Tochter der EnBW.

Esslingen

Das lernst du

  • Planen, bauen, reparieren – wir zeigen dir, wie du Profi für den Betrieb und die Instandhaltung von technischen Anlagen wirst
  • Alle wichtigen Techniken und Fertigkeiten, die du im Netz brauchst – inklusive Zusatzqualifikation als Netzfachkraft
  • Mit agilen Projekten, Augmented Reality und 3D-Drucker-Führerschein die Digitalisierung der Netze voranzubringen

Das bringst du mit

  • Lust, an der Zukunft der Energieversorgung mitzuarbeiten
  • Begeisterung für handwerkliche Arbeit und technisches Verständnis
  • Eine motivierte, verantwortungsbewusste Art
  • Einen guten Hauptschulabschluss
  • Gute Deutschkenntnisse (mind. Niveau B2 GER)

Das bieten wir dir

  • Viel Freiraum und persönliche Förderung deiner Fähigkeiten und Talente
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit ab dem ersten Tag 
  • Spannende berufliche Perspektiven und Joboptionen nach deiner Ausbildung
  • Exkursionen, Trainings und Events
  • Kostenfreie Fitness- und Sportangebote 
  • Miet- oder Fahrtkostenzuschüsse
  • Sehr gute Vergütung inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Persönliche Sicherheitsausrüstung, Berufskleidung inkl. Waschservice

Gute Gründe für deinen Berufsstart beim EnBW Konzern

Unsere Auszubildenden und DH-Studierenden erreichen durch ihre motivierte Arbeit überdurchschnittliche Erfolge. Dieses Engagement wollen wir honorieren und ihnen ganz bewusst individuelle Leistungen bieten, die über dem Durchschnitt liegen. Wir haben vielfältige Angebote, wie etwa flexible Arbeitszeiten, finanzielle Benefits oder Angebote zur Gesundheitsförderung, die wir unseren Auszubildenden und Studierenden nach Möglichkeit, das heißt immer abhängig von Standort, Arbeitsplatz und Tätigkeit, zur Verfügung stellen.

Freiraum für persönliche und berufliche Entwicklung

Persönliche Entwicklungsgespräche durch unsere Ausbilder*innen und regelmäßiges Feedback durch die Einsatzbereiche ermöglichen dir als Auszubildende*r viele Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Wahlleistungsbudget

Seit dem 1. Januar 2022 können alle Dual Studierenden und Auszubildenden ein Budget in Höhe von 250 Euro brutto pro Jahr in Anspruch nehmen, welches für verschiedene Verwendungszwecke eingesetzt werden kann. Beispielsweise für deinen eigenen Werkzeugkoffer, ein Smartphone oder für ein E-Bike.

Exkursionen, Trainings und Veranstaltungen

Kraftwerksführungen, Design-Thinking-Workshops, Weihnachtsfeiern und vieles mehr machen deine Ausbildung noch spannender.

Arbeitschutzkleidung

Beginnst du eine Ausbildung im technischen Bereich? Dann erhältst du eine entsprechende Schutzkleidung zur fachgerechten Ausübung deiner Tätigkeit.

Überdurchschnittliches Gehalt

1. Ausbildungsjahr 1.140,46 € 2. Ausbildungsjahr 1.247,79 € 3. Ausbildungsjahr 1.334,19 € 4. Ausbildungsjahr 1.432,10 €

Miet- oder Fahrtkostenzuschuss

Abhängig von der Entfernung deines Wohnortes zum Dienstsitz bzw. zur Berufsschule, kannst du einen Miet-/ Fahrtkostenzuschuss beantragen.

Ermäßigungen

Auch als Auszubildende*r erhältst du unter bestimmten Voraussetzungen Energiepreisermäßigungen sowie Vergünstigungen in unseren Betriebsrestaurants.

Vermögenswirksame Leistungen

Für dich als Auszubildende*r steuert der Konzern 20€ pro Monat für die Bildung von Vermögenswirksamen Leistungen bei.

Betriebliche Altersvorsorge

Die EnBW bietet dir attraktive Modelle der betrieblichen Altersversorgung durch steuerbegünstigte Gehaltsumwandlungen.

Vergünstigte Versicherungsangebote

Als Auszubildende*r kannst du auf verschiedene Vergünstigungen z.B. bei Direktversicherungen zugreifen.

Familienservice bei der Pflegebedürftigkeit von Familienangehörigen

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner bieten wir kompetente und umfassende Beratungsgespräche rund um das Thema Pflege an.

Betriebssportgruppen

An unseren großen Standorten, wie z.B. Karlsruhe, Biberach und Stuttgart, bieten wir dir viele unterschiedliche Sportarten an.

Technische Ausstattung

Darunter zählen unter anderem dein persönliches Notebook und Headset.

Medizinische Betreuung und Angebote zur Gesundheitsförderung

An unseren großen Standorten bieten wir dir bedarfsorientierte Maßnahmen, Gesundheitskurse und viele weitere Angebote rund um Themen wie Bewegung, Ernährung, Stress und Work-Life-Balance.

Urlaubsangebote

An den folgenden Standorten stehen dir unsere EnBW-Ferienhäuser für die private Nutzung zur Verfügung: Obermaiselstein, Reichenau, Titisee.

Deine Ausbilder*innen
Jan-Simon Kettner
Jan-Simon Kettner
Ausbildungsstandort: Esslingen

“In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst!”

Weitere Informationen

Studium abgebrochen?

Kein Problem! Ein Studienabbruch ist kein Drama, sondern bietet dir die Chance, neue Möglichkeiten für dich zu entdecken und einen anderen Weg zu gehen, den du ursprünglich so vielleicht nicht geplant hast. Jetzt stehen dir andere Angebote offen – wie wäre es mit einer dualen Ausbildung oder einem dualen Studium?

Zu viel Theorie? Hier gibt’s endlich Praxis!

Das Studium war dir zu theoretisch? Dann ist eine Ausbildung genau das Richtige für dich. In der betrieblichen Ausbildung packst du ab dem ersten Tag tatkräftig mit an. Deine Ausbilder*innen und Kolleg*innen stellen dir dafür alle nötigen Werkzeuge bereit. Und in der Berufsschule? Da vermitteln dir deine Lehrer*innen alle für den Beruf notwendigen Fachkenntnisse.

Ansprechpartner*innen

Sabine Müller

 

Meinst du, das wäre dein Ding?

Jetzt bewerben