"
Energie braucht Impulse
Karriere

Stellenbeschreibung

Stellenbeschreibung
Referent (w/m/d) Sonderaufgaben eMobilität
Referenznummer C-SQSPE 02337078
Standort Karlsruhe
Gesellschaft EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Gemeinsam bringen wir die wichtigen Dinge voran: Wir von der EnBW entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Dafür benötigen wir tatkräftige Unterstützung – Machen Sie mit!
 
Referent (w/m/d) Sonderaufgaben eMobilität
bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG in Karlsruhe

Unser Team arbeitet motiviert und leidenschaftlich am Thema Elektromobilität.
Wir sorgen für einen reibungslosen Betrieb und stellen die Verfügbarkeit der gesamten EnBW-Ladeinfrastruktur sicher. Mit unseren Dienstleistern schließen wir entsprechende Serviceverträge und koordinieren deren Einsätze. Digitalisierung ist bei uns ein wichtiges und zukunftsweisendes Thema und wir automatisieren hierfür unsere Prozesse, dabei haben wir den Kunden immer voll im Blick.
Wir werden die Elektromobilität weiter nach vorne bringen und nutzen hierbei unsere Freiräume, unser Know-How und unsere Kreativität!
 

Ihre Aufgaben im Tätigkeitsschwerpunkt Elektromobilität:
  • Auswahl und Beauftragung unserer Dienstleister für den technischen Betrieb unserer Ladeinfrastruktur 
  • Aufbau und Umsetzung einer Steuerung (prozessual und kaufmännisch) und Koordination der internen Leistungserbringung sowie die der Servicepartner 
  • Definition, Abschluss, Sicherstellung und Reporting von Service Levels zur Sicherstellung des technischen Betriebs unserer Ladeinfrastruktur, auch im Hinblick auf Qualitätsstandards und Servicekosten
  • Beratung und Unterstützung der Auftraggeber in der Konzeption neuer Produkte innerhalb des Themenfeldes Elektromobilität
  • Management und Umsetzung komplexer Anforderungen des Produktmanagements aus betrieblichen Erkenntnissen und Erfordernissen
  • Analyse und Behebung, komplexer Betriebs- und Kundenstörungen (3rd Level)
  • Übernahme von Projektmanagement- und Multiprojektmanagementaufgaben                

 

Ihr Profil:

Um unser Team mit Ihrer Kompetenz zu verstärken, sollten Sie folgendes mitbringen: 

  • Abgeschlossenes Studium bzw. gleichwertige Qualifikation durch mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrung im Bereich Dienstleistersteuerung und Servicevertrags-Management
  • Selbstständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise sowie Organisationstalent gepaart mit Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsstärke und ausgeprägter Motivationskraft im Team
  • Gute bis sehr gute IT-Kenntnisse in PowerBI, MS Azur DevOps, sowie der MS Office Anwendungen
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse im Bereich Elektromobilität (technisch sowie Marktdesign), und von energiewirtschaftlichen Zusammenhängen sowie praktische Erfahrung mit agilen Methoden (SCRUM).                                 


Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Interessiert? Dann bewerben Sie sich bis zum 6. November 2019!

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Ihr Ansprechpartner aus dem Personalbereich Christine Müller unter der Telefonnummer +49 721 6314276.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d) finden Sie hier.
 
Klicken Sie hier, um sich auf diese Stelle zu bewerben