"
Energie braucht Impulse
Karriere

Stellenbeschreibung

Stellenbeschreibung
Manager (w/m/d) im Geschäftscontrolling der konventionellen Erzeugung
Referenznummer F-CHK 02319660
Standort Stuttgart
Gesellschaft EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Gemeinsam bringen wir die wichtigen Dinge voran: Wir von der EnBW entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Dafür benötigen wir tatkräftige Unterstützung – Machen Sie mit!
 
Manager (w/m/d) im Geschäftscontrolling der konventionellen Erzeugung
bei der EnBW Energie Baden-Württemberg AG in Stuttgart

Sie arbeiten gern im Kontext von rechtlichen, technischen und kaufmännischen Rahmenbedingungen und wollen dabei Verantwortung für die finanzielle Steuerung übernehmen? Sie sind belastbar, strukturiert, kommunikativ und arbeiten gerne im Team? Sie wollen gerne einen Beitrag zur sicheren Energieversorgung in Baden-Württemberg leisten und so die Energiewende unterstützen? Dreimal Ja? Perfekt, Sie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Manager (w/m/d) für das Geschäftscontrolling der konventionellen Erzeugung der EnBW AG.
 
Der Erzeugungsbereich der EnBW betreibt Markt- und Reservekraftwerke an 4 eigenen Standorten in Baden-Württemberg und führt Beteiligungs- und Vertragskraftwerke. Fernwärmeaktivitäten, thermische Abfallentsorgung sowie Contracting runden das Portfolio ab. Wir wollen noch lange einen Beitrag zur Sicherung der Strom- und Wärmeversorgung leisten und bauen daher das Portfolio im Rahmen des Mega-Projektes „Energiewende“ auf CO2-arme und regenerative Erzeugungsarten um. Mit unseren Reservekraftwerken sichern wir die Stromversorgung während der Umbauphase ab.
 
Unser Controlling-Team unterstützt die Geschäftseinheit als kaufmännischer Business Partner beim Umbau des Portfolios. Wir entwickeln uns stets weiter um die Anforderungen aus der Geschäftseinheit und aus dem Konzern optimal bedienen zu können. Auch die Chancen der Digitalisierung werden wir nutzen. In der Rolle als Manager (w/m/d) im Geschäftscontrolling betreiben Sie intensive Kostenanalysen, erarbeiten plausible Argumentationslinien, koordinieren die kaufmännischen Sachverhalte insbesondere der Reservekraftwerke und steuern so die finanzielle Entwicklung unserer Geschäftseinheit.

Ihre Aufgaben
  • In enger Abstimmung mit dem Team erheben, überprüfen und strukturieren Sie die Finanzdaten für den regulierten Kraftwerkspark und entwickeln unsere Controllinginstrumente weiter um Planung, Steuerung und Reporting zu verbessern
  • Sie geben Impulse zur Ergebnissteuerung durch betriebswirtschaftliche Analysen zur Identifikation von Chancen und Risiken innerhalb des Regulierungsrahmens
  • Im Team sind Sie der Sparringspartner für unsere ökonomische Argumentation gegenüber Regulierungsbehörden und Netzbetreiber
  • Die relevanten Prozesse an den Kraftwerken optimieren und digitalisieren Sie
  • Sie vernetzen sich mit anderen regulierungsnahen Einheiten im Konzern um Impulse zur Weiterentwicklung auszutauschen und übernehmen weitere Aufgaben im Controlling um sich fachlich zu verbreitern
Ihr Profil
  • Sie haben ein kaufmännisches, technisches oder wirtschaftsjuristisches Studium abgeschlossen
  • Zudem verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich verbunden mit juristischen Fragestellungen 
  • Als Projektleiter haben Sie bereits erste Erfahrungen und verfügen daher über Motivations- und Teamfähigkeit, Sie gestalten Veränderung und gehen auch auf die operativen Kollegen vor Ort zu
  • Da Sie analytisch und kommunikativ sind, können Sie Ihre Arbeitsergebnisse adressatengerecht präsentieren
  • Sie erzielen Ergebnisse, da Sie sich durchsetzen können und belastbar sind
  • Wir freuen uns, wenn Sie Grundkenntnisse im operativen Controlling und in der Rechnungslegung mitbringen, ansonsten lernen Sie das bei uns

Unser Angebot

  • Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus
  • Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Interessiert? Dann bewerben Sie sich bis zum 28. August 2019!

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Ihr Ansprechpartner aus dem Personalbereich Ulrike Vucak unter der Telefonnummer 0721 63-12343.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber finden Sie hier.
 
Klicken Sie hier, um sich auf diese Stelle zu bewerben