"
Energie braucht Impulse
Karriere

Stellenbeschreibung

Stellenbeschreibung
Ingenieur (w/m/d) Grundsätze Netznutzung und Anschluss (auch in Teilzeit möglich)
Referenznummer NETZ KRWN 00802177
Standort Stuttgart
Gesellschaft Netze BW GmbH

 

Dies ist eine Stellenausschreibung der
Home 

Innovative Technik. Hohe Standards. Regionale Servicestützpunkte. Das ist die Netze BW GmbH, das größte Netzunternehmen für Strom, Gas und Wasser in Baden-Württemberg. Wir schaffen sichere und effiziente Verbindungen zwischen Kraftwerken und über drei Millionen Haushalten, Gewerbe- und Industriebetrieben. Jeden Tag. Auch in Zukunft. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG gestalten wir die Energiewende aktiv mit. Seien Sie dabei.

Für den Bereich Netzwirtschaft Strom der Netze BW GmbH mit Sitz in Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur (m/w/d) Grundsätze mit den Schwerpunktthemen Netzanschluss und Netznutzung:           
            
Als Ingenieur Grundsätze arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team von Experten an den Nahtstellen zwischen dem regulierten Netzbetreiber und den technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Bereichen. Mit Ihrer Tätigkeit tragen Sie zur Sicherstellung eines diskriminierungsfreien, transparenten und wirtschaftlichen Netzbetriebs maßgeblich bei. Sie erarbeiten netzwirtschaftliche Vorgaben auf normativer Basis und gestalten den Regulierungsrahmen in einer offenen und diskussionsfreudigen Umgebung aktiv und eigenverantwortlich mit. Gemeinsam mit den operativen Einheiten setzen Sie regulatorische und energierechtliche Veränderungen in den netzwirtschaftlichen Prozessen der Netze BW um.
 
 
Ihre Aufgaben:
            

  • Sie sorgen für die regulatorische und energierechtliche Umsetzung von Vorgaben in den netzwirtschaftlichen Prozessen der Netze BW in Abstimmung mit den operativen Einheiten
  • Sie erarbeiten netzwirtschaftliche Grundsätze und Musterverträge im Netzanschluss- und Netznutzungsumfeld in Zusammenarbeit mit den technischen und juristischen Fachbereichen oder entwickeln diese weiter
  • Sie unterstützen die Netzkundenbetreuung im gesamten Netzgebiet der Netze BW und befassen sich speziell mit den Anschluss- und Netznutzungssituationen regulatorisch relevanter Netzkunden
  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeit tauschen Sie sich mit anderen Verteilnetzbetreiber aus und haben Kontakt zu den Regulierungsbehörden oder dem BDEW in Berlin
  • Die fachliche Begleitung von Rechtsverfahren zur Klärung von Grundsatzfragen, die Entwicklung von Anreizmechanismen in Zusammenhang mit Elektromobilität und die Bearbeitung von Bezugs- und Einspeisethemen gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich

 

Ihr Profil:


  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen mit elektrotechnischem Schwerpunkt oder verfügen über eine durch langjährige Berufserfahrung erworbene gleichwertige Qualifikation
  • Sie haben Freude an der Analyse komplexer Sachverhalte und der ganzheitlichen und adressatengerechten Aufbereitung und Präsentation von Zusammenhängen
  • Selbständige, strukturierte, zielorientierte Arbeitsweisen mit lösungsorientiertem Vorgehen und Offenheit zum Gedankenaustausch liegen Ihnen und Sie arbeiten gerne in einem interdisziplinären und motivierten Team
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen im Kontext der Regulierung oder mit der Gestaltung netzwirtschaftlicher Prozesse sowie über Kenntnisse über den Aufbau und die Funktion des Verteilnetzes
 
Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt online!

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Ihr Ansprechpartner aus dem Personalbereich Daniela Sturm unter der Telefonnummer 0711-289 83498.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber (w/m/d) finden Sie hier.
 
Klicken Sie hier, um sich auf diese Stelle zu bewerben