"
Energie braucht Impulse
Karriere

Stellenbeschreibung

Stellenbeschreibung
Meister oder Techniker (w/m/d) Baukoordination und Qualitätssicherung Elektromobilität
Referenznummer NETZ TEMP2_L 02333287
Standort Kirchheim unter Teck
Gesellschaft Netze BW GmbH
                           

Dies ist eine Stellenausschreibung der
Home 

Innovative Technik. Hohe Standards. Regionale Servicestützpunkte. Das ist die Netze BW GmbH, das größte Netzunternehmen für Strom, Gas und Wasser in Baden-Württemberg. Wir schaffen sichere und effiziente Verbindungen zwischen Kraftwerken und über drei Millionen Haushalten, Gewerbe- und Industriebetrieben. Jeden Tag. Auch in Zukunft. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG gestalten wir die Energiewende aktiv mit. Seien Sie dabei.

Wir ebenen der Elektromobilität die Zukunft, in dem wir die Netze fit machen und zusammen mit Partnern die Ladeinfrastruktur an Autobahnen, Fernstraßen und in Kommunen aufbauen und betreiben.

Für das Kompetenzzentrum Errichtung Ladeinfrastruktur der Netze BW GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Meister oder Techniker (w/m/d) Baukoordination und Qualitätssicherung für Elektromobilität mit Sitz in Kirchheim.

Ihre Aufgaben:

  • Koordinieren von Bauvorhaben zur Errichtung von Ladeinfrastruktur, wie zum Beispiel Neubau, Erneuerung und Umbau von Ladesäulen für die Elektromobilität sowie die Herstellung des Netzanschlusses Vorbereitung ggf. Durchführung und Inbetriebnahme der Ladeinfrastruktur
  • Steuerung der Fremdfirmen
  • Sicherstellung der Arbeitssicherheits- und Umweltvorschriften
  • Wahrnehmung der Funktion als Koordinator nach
    DGUV-V-1 und als Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinator
  • Verantwortung für die termin-, qualitäts- und kostengerechte Abwicklung, Bauabnahmen sowie die Prüfung und Abrechnung der Bauleistung


Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Meister oder Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik
  • Kenntnisse im Netzbau und -betrieb sowie Leitungstiefbau von Nieder- und Mittelspannungsnetzen (DIN4123, 4124, VDE 105-100, DGUV38)
  • Schulung nach RAB 30
  • Kundenorientierung, Durchsetzungsvermögen und souveränes Auftreten gegenüber Kunden, Lieferanten und Behörden
  • Deutschland- und europaweite Reisebereitschaft
  • Führerschein Klasse B


Interessiert? Dann bewerben Sie sich bis zum 14. Februar 2019!

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne Ihr Ansprechpartner aus dem Personalbereich Eva Pfister unter der Telefonnummer +49 711 289-83613.

Unsere Informationen zum Datenschutz für Bewerber finden Sie hier.
 
Klicken Sie hier, um sich auf diese Stelle zu bewerben